Dienstag, 12. Mai 2015

"be flexible" - Schablonendruck





 Der Geburtstag unserer Grossen ging in der Zeit des Abschiednehmens etwas unter. 
Ein kleines, selbstgemachtes Geschenk habe ich ihr noch nachgereicht. Es sind zwei Shirts mit aufgedruckten Turn-Texten.


Da unser Jüngster einen neuen Turnbeutel brauchte, haben wir aus einem alten Stück Jeans einen Beutel (mit Reissverschlussfach) genäht und ihn ebenfalls bedruckt.

Den Schablonendruck mache ich schon seit einiger Zeit mit 'freezer paper' (gibt es z. B. HIER). 
Das Papier auf A4 zuschneiden, den Text oder das Sujet mit dem Drucker ausdrucken, mit dem Cutter oder einer (Scherenschnitt)Schere ausschneiden, Papier auf den Stoff aufbügeln, Zeitungspapier unterlegen, Textilfarbe auftupfen, trocknen lassen, Papierschablone vorsichtig entfernen (falls sie ein weiteres Mal verwendet werden soll), Textilfarbe einbügeln.

Ha en fin dag!
KRAM
Doris

Kleine Überraschungen...

...mit grosser Wirkung

Am letzten Sonntag wurde mir ein wunderbarer Muttertags-Brunch aufgetischt. Als zusätzliche Überraschung war mein Platz ganz besonders liebevoll mit Blumen (und den ersten Beeren ;-) aus unserem Garten dekoriert. Zudem bekam ich wunderbare, im Handarbeitsunterricht hergestellte Geschenke (ein ganz besonderes Dankeschön an die liebe Lehrerin, die sich immer so viel Mühe macht!)

Eine weitere Überraschung kam von der lieben Katharina: Eine wunderschön verpackte Schokolade, ein netter Brief und ein paar schwedische Wertmarken.
Tusen tack kära Katharina!!!

Donnerstag, 7. Mai 2015

Geburtstagstisch

Mein Mann feierte vor bald drei Wochen einen runden Geburtstag.

Den Geburtstagstisch haben wir in den Farben Schwarz und Weiss gestaltet. Als Tortenplatten dienten alte Schallplatten.
Die kleinen Dankeschön-Tüten für die Gäste wurden mit Federn, Bändern, Schlagzeugnoten (und das obwohl unser Drummer nie mit Noten spielt) und mit Etiketten verziert.

free party printables: The Sweetest Occasion

Geburtstagsgeschenk 1: 50 Gründe warum wir dich lieben.

Zum Geburtstag meines Mannes schenkten die Kinder und ich eine kleine Box mit 50 Gründen, warum wir ihn lieben. Zu einigen der Karten gab es auch noch ein passendes Geschenk.

Auf der Rückseite der 50 Karten notierten wir je einen Grund...

und die Vorderseite haben wir mit unterschiedlichem Papier gestaltet: altes Geschenkpapier, Schlagzeugnoten, Tapeten und Seiten aus einem Auto- und einem Drummermagazin. Jede Karte bekam zusätzlich eine Nummer von 1 - 50 und einen "Übertitel", welchen wir aus den Zeitschriften ausgeschnitten oder selber ausgedruckt haben.

Geburtstagsgeschenk 2: Ready to race?

Eigentlich liebt mein Mann schnelle Autos, und ganz besonders Lamborghinis.
(Kaum zu glauben, dass er täglich mit dem Fahrrad zur Arbeit fährt und wir nur eine  ganz normale und praktische Familienkutsche besitzen, die wir so selten wie möglich benutzen ;-).
Damit er das Gefühl vom schnellen Autofahren nun doch einmal auskosten kann, bekam er von der ganzen Familie einen Gutschein zum Lamborghini fahren auf der Rennstrecke von Monza geschenkt.

Damit wir den Gutschein nicht einfach so in einem Briefumschlag übergeben mussten, haben wir eine Lamborghini-Geschenkverpackung gebastelt. 
Das Hintergrundbild zeigt das Autodromo Nationale di Monza (und entstand genau im Geburtsjahr meines Mannes).


Der Gutschein und die Glückwunschkarten kamen in einer Schublade unter...

...und eine (Rennauto)-Wimpelkette rundete das ganze Geschenk ab.


Wimpelkette / Free Race Care Printable: Vinnie Pearce Blog

Danke


Herzlichen Dank für eure mitfühlenden und tröstenden Worte! Es berührt mich, dass so Viele Anteil nehmen und in Gedanken bei uns sind!

stora kramar
Doris

Bild: zart blühende Clematis Montana in unserem Garten